Montag, 22. April 2013

Ein Mobile :-)

Um dieses filigrane Mobile zu basteln, braucht ihr winzige Schmetterlinge (1,5 x 1 cm). Da ich keinen Schneideplotter oder andere Stanzen besitze, habe ich bei Ebay günstig fertig gestanzte Schmetterlinge gekauft.
Es werden 3 Lagen von den größeren Schmetterlingen zusammengenäht. Man könnte sie auch kleben, aber nähen ist eine saubere Sache :-).
Der pinke in der Mitte (4,5 x 3,5 cm) ist auch von Ebay, die äußeren sind aus gemusterter Folie ausgeschnitten.
Als nächstes fertigt ihr einfach noch ein 2-lagiges, mittelgroßes Modell an (3,5 x 2,5).
Und schon kann es ans auffädeln gehen.
Also nehmt ihr einen Perlonfaden und Nadel und reiht die Schmetterlinge der Größe nach aneinander auf. Unten hängt ihr noch eine Perle oder ein Herz als Gewicht an. Dann hängt es besser.
Natürlich müsst ihr die einzelnen Schmetterling-Reihen jetzt noch aufhängen. Ich habe ein Mobile-Kreuz mit Facettkegel genommen. Man kann aber auch Äste, Mobile-Ringe oder -Stäbe nehmen.
Nun noch die Schmetterlinge in die gewünschte Position schieben und - wie hier zu späterer Stunde mit Licht - ein finales Foto schießen und fertig ist das Mobile.

1 Kommentar:

  1. Das Mobile ist echt super. Kann man das auch kaufen?

    AntwortenLöschen